Stabmatten sind die meist verkauftesten Zäune aus Polen

zaunprojekte

Der Bau von Zäunen ist kein einfaches Unterfangen. Wer einen guten Zaun möchte, der benötigt geschickte Handwerker, die mit Geschick und Fleiß und der richtigen Ausrüstung den jeweiligen Kundenwunsch lesen können, um diesen fachgerecht erfüllen zu können. Schnell kommt man also auf die Idee seine Zäune aus Polen zu beschaffen, denn das polnische Handwerk ist bekannt dafür, gute und günstige handwerkliche Produkte zu schaffen und diese am Markt anzubieten. Welche Produkte können eigentlich in Polen erworben werden, die auch Durch ihre hohe Qualität glänzen?

  • Treppen
  • Zäune
  • Gartenhäuschen
  • Carport
  • Terrassen

Vor allem Zäune aus Polen bedienen sich hoher Beliebtheit in Deutschland. Das hat auch seinen Grund, denn der Stabmattenzaun ist robust und sehr beständig und besticht weiterhin durch ein sehr unauffälliges aussehen. Es ist also klar, dass der Stabmattenzaun aus Polen ein Importschlager ist und sich deshalb immer mehr Handwerksbetriebe auf die Produktion solcher Stabmattenzäune spezialisieren.

 

So wird der Stabmattenzaun konstruiert

 

Quelle: Zaunprojekte.de

Ein Stabmattenzaun ist trotz der einfachen und schlanken Konstruktion, sehr stabil. Die Robustheit erhält der Stabmattenzaun dadurch, dass der Rahmen von oben und unten verschlossen ist und die Metallstäbe im Inneren ihre Stabilität erhalten. Rechts und links halten die Zaunstahlelemente das gesamte Gerüst im Gleichgewicht. Unsere Zäune aus Polen werden zusätzlich punktverschweißt, was eine zusätzliche Stabilität bringt. Alle Bauelemente werden Feuerverzinkt (Stückverzinkung) und von außen sind unsere Stabmattenzäune dann mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung versiegelt, die auch farblich wählbar ist. 

 

Die Fixierung eines Stabmattenzaunes

 

Wie gesagt sieht der Stabmattenzaun sehr gut aus und kann auch, auf unwegsamen Gelände einfach und sicher konstruiert werden. Sicherlich muss bei der Konstruktion einiges bedacht werden, wie zum Beispiel der Einsatz von Fundament beim setzen der Pfosten, was eine einwandfreie Standhaftigkeit garantiert. Hierbei werden die Pfosten bei einer Frostschutztiefe von 80 cm in der Erde eingegraben und mit Beton eingegossen.

 

Der Stabmattenzaun aus Polen ziert zahlreiche Gärten in Deutschland

 

Die Gartenlandschaft bei Neubauhäusern wird durch den Einsatz vom Stabmattenzaun aus Polen dominiert. Viele Hausbesitzer scheuen sich nicht, Zäune aus Polen für ihren Garten einzusetzen. Dies erstaunt nicht, sind Zäune aus Polen doch viel günstiger, als viele Zäune, die in Deutschland erstanden werden können. Der Stabmattenzaun besteht aus dünnen Metallgittern, die in waagerechter und senkrechter Anordnung eine Matte bilden. Diese Anmutung ist die optimale Ergänzung für jeden Garten und im Grunde die optimale Lösung, wenn man etwas dauerhaftes, langlebiges und robustes zugleich haben möchte. Zäune aus Polen sind somit die optimale Lösung, denn sie versprechen Qualität aber auch einen kostengünstigen Zugang, der im nachbarlichen Ausland einfach besorgt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.